Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Größte Mittelmeerfähre nimmt 3000 Passagiere mit

Reise & Urlaub

Anzeige

Größte Mittelmeerfähre nimmt 3000 Passagiere mit

Heraklion (dpa/tmn) - Die nach Reedereiangaben größte Fähre im Mittelmeerraum pendelt jetzt zwischen Ancona in Italien und Patras auf der Peloponnes-Halbinsel. Unterwegs legt die "Cruise Olympia" Zwischenstopps in Igoumenitsa im Westen Griechenlands ein.

Das Schiff biete Platz für 3000 Passagiere, teilt der Betreiber Minoan Lines in Heraklion auf Kreta mit. Die Fahrgäste können sich während der 21 Stunden dauernden Fahrten in einem 400 Quadratmeter großen Wellnessbereich pflegen lassen oder sich in Piano-Bar, Diskothek und Kasino die Zeit vertreiben. Die einfache Fahrt kostet ab 59 Euro in der Innenkabine. Wer an Deck schläft, bezahlt 52 Euro. Autos fahren zu Preisen ab 39 Euro mit.

Webseite der Reederei: www.minoan.gr

Wanderführerin Irena zeigt ihren Gästen die schönsten Seiten des Montafon. Zum Beispiel bei einer Wanderung zum Muttjöchle.
Herbst in Österreich

Wanderung aufs Muttjöchle im Montafon

Das könnte Sie auch interessieren