Newsticker

Seehofer rechnet mit Corona-Warn-App Mitte Juni
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Kühlung: Das kleinste Mittelgebirge des Nordens

Deutschlandreise

Anzeige

Kühlung: Das kleinste Mittelgebirge des Nordens

Kühlungsborn aus der Luft - hier führt eine Wanderroute in die Kühlung, das laut Tourismusvermarktern kleinste Mittelgebirge im Norden Deutschlands.
6 Bilder
Kühlungsborn aus der Luft - hier führt eine Wanderroute in die Kühlung, das laut Tourismusvermarktern kleinste Mittelgebirge im Norden Deutschlands.
Bild: Rajko Grawert/Tourismus, Freizeit & Kultur GmbH Kühlungsborn/tmn
230845405-1.jpg
230845412-1.jpg

Wer an Berge denkt, dem kommen wahrscheinlich die Alpen in den Sinn. Dass ein Gebirge aber nicht immer weit empor in den Himmel ragen muss, zeigt die Kühlung.

Birgit Grote betrachtet die Dinge nüchtern. Die Kühlung sei eine Endmoräne, sagt die Wanderführerin aus Kühlungsborn. Während der letzten großen Eiszeit ist hier ein Gletscher zum Stillstand gekommen. Manche sagen jedoch, es handelt sich um das kleinste Mittelgebirge in Norddeutschland.

Die Landschaft ist mehrmals in der Woche das Ziel geführter Wanderungen. Der Klassiker ist eine 16 Kilometer lange Strecke, bei der Grote sich der Kühlung in einem großen Bogen von Nordwesten her nähert. Vier bis fünf Stunden sollte man veranschlagen.

Entlang des Fernwanderweges E9

Auf den ersten Kilometern folgt die Strecke dem Europäischen Fernwanderweg E9 und durchquert am westlichen Ortsausgang von Kühlungsborn ein Neubaugebiet. Früher war hier ein Grenzbataillon der DDR stationiert. Die verbliebenen Bunker dienen Fledermäusen als Winterquartier. Beim Riedensee, einem seltenen Strandsee, der nur durch Dünen von der Ostsee getrennt ist, gabelt sich der Weg. Ab hier geht es landeinwärts am Naturschutzgebiet Riedensee entlang.

„Die Kernzone ist für den Menschen tabu“, sagt Grote. Bodenbrüter wie Sandregenpfeifer, Kiebitz, Rotschenkel oder Bartmeise sollen nicht gestört werden. Nur die Wildschweine nehmen darauf keine Rücksicht.

Einfach mal spontan und ohne Plan raus in die Natur - das ist die Idee hinter einem Mikroabenteuer.
Urlaub

Mit Mikroabenteuern Erholung finden

Das könnte Sie auch interessieren