Newsticker
RKI meldet 5011 Corona-Neuinfektionen und 34 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Ein besonderes vhs-Programm

Bildung hat Zukunft

ANZEIGE

Ein besonderes vhs-Programm

Das neuen vhs-Programm bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen.
Bild: vhs im Landkreis Neu-Ulm

Dieter Rösch verabschiedet sich in den Ruhestand

Das Anfang Februar anlaufende Frühjahrsprogramm der Volkshochschule im Landkreis Neu-Ulm (vhs) ist ein ganz besonderes Semester: Nach 31 Jahren geht der Geschäftsführer Dieter Rösch zum 30. April diesen Jahres in den wohlverdienten Ruhestand und übergibt die Verantwortung seiner Nachfolgerin Carolin Gehring, die bis vor Kurzem Koordinatorin der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ an der Universität Bayreuth war.

Auch in seinem letzten Programm, das Dieter Rösch verantwortet, stehen bei einer Vielzahl von Veranstaltungen passenderweise die beiden Leitsprüche „Gegen das Vergessen“ und „Blick in die Zukunft“ im Vordergrund. So widmet sich die Eröffnungsveranstaltung in Buch am Mittwoch, 6. Februar, dem Thema „Steinfester Glaube – Flurdenkmale im Landkreis Neu-Ulm“. 

Fahrten und Führungen

Es folgt eine ganze Serie mit Fahrten und Führungen anlässlich des 300. Geburtstages des überregional bekannten Weißenhorner Freskanten Franz Martin Kuen. Exkursionen nach Ravensburg und ins Ruhrgebiet beschäftigen sich mit dem wohl letzten „Sklaven“-Markt in Europa beziehungsweise dem Schließen der letzten Steinkohlenzeche Deutschlands. Eine Reihe von Betriebsbesichtigungen gibt einen kleinen Einblick in die erfolgreiche Welt des schwäbischen Handwerks und örtlicher Industrieunternehmen. Der Glaziologe Dr. Christian Mayer eröffnet die Illertisser Ökotage mit einem interessanten Vortrag zum Klimawandel.

120 Sprachkurse und über 50 berufsbildende Kurse in den neuen Computerräumen in Illertissen, Senden und Weißenhorn sollen den Teilnehmern das Rüstzeug für die Welt von morgen vermitteln.

Nicht zuletzt bieten 150 Gesundheitskurse und 30 Kurse aus dem Bereich „Gestalten“ Ruhe, Entspannung und Kommunikation.

„Entwickeln Sie sich“ lautet das Motto des neuen Semesters. Die Teilnahme steht jeder Bürgerin und jedem Bürger offen.

Hier gibt’s das Programm

Das Programmheft liegt in allen Rathäusern und vielen Banken im Landkreis Neu-Ulm aus und ist im Internet abrufbar: www.vhs-neu-ulm.de.

Freiwillige Beiträge an die Rentensivericherung können die spätere Rente erhöhen. Wer dies noch für das Jahr 2020 nutzen möchte, hat bis zum 31. März Zeit dafür.
Noch bis 31. März

Freiwillige Beiträge für die Rente

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren