Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Beim Rockkonzert fließen die Spenden

Pfaffenhofen

10.01.2019

Beim Rockkonzert fließen die Spenden

Die Musikfreunde Pfaffenhofen spendeten den Erlös ihrer vierten Musiknacht dem Verein Glühwürmchen. Das Bild zeigt von links Christoph Burkhard ( Rocksplit ), Petra Kuhn, Angelika Neubauer, Ernst Neubauer, Christine Müller, Rudi Blaschke, Rosmarie Schweyer ( Verein Glühwürmchen ), Siggi Traub ( Rocksplit ), Robert Göppel, Helmut Behringer, Sigrun Miller, Petra Blaschke, Gerhard Miller und Norbert Müller.
Bild: Musikfreunde

Die Musikfreunde Pfaffenhofen verbinden heißen Sound mit einem guten Zweck. Das Spendenergebnis ist bemerkenswert.

Live Rock vom Feinsten gab es bei der vierten Musiknacht, die die Musikfreunde Pfaffenhofen im frisch renovierten Zehentstadel organisierten. Der Eintritt war frei, doch die geladenen Gäste, Musiker und Bedienungen spendeten an dem Abend über 3000 Euro für den Verein Glühwürmchen. Der Verein unterstützt krebskranke und chronisch erkrankte Kinder und deren Familien.

Die Idee zur Musiknacht war vor mehr als fünf Jahren einigen Pfaffenhofener Freunden bei einem Bierchen gekommen: Sie wollten ein Konzert veranstalten und diesem einen wohltätigen Charakter verleihen. Jetzt gewannen die Musikfreunde die in unserer Gegend aus früheren Jahren bekannte Kultband Rocksplit um ihren Bandleader Siggi Traub für einen Auftritt. Als Vorband heizte die Band „Velim and the big Vibe“ mit ausschließlich eigens komponierten Songs ein. Danach versprühte Rocksplit mit Klassikern von U2 bis AC/DC einen ganz besonderen Flair im altehrwürdigen Zehentstadel.

Um das leibliche Wohl kümmerte sich die Landmetzgerei Braun. Der Fischereiverein Pfaffenhofen übernahm die Bar und den Ausschank.

Nicht nur die Gäste spendeten für den Verein Glühwürmchen. Die Bedienungen spendeten ihren gesamten Lohn; die Band stellte den größten Teil ihrer Gage dem guten Zweck zur Verfügung.

Insgesamt konnten die Musikfreunde der Vorsitzenden des Vereins Glühwürmchen, Rosmarie Schweyer, laut Pressemitteilung einen Betrag von 3550 Euro überreichen. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren