Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Binswangen/Lauterbach: Eine neue CD aus Binswangen

Binswangen/Lauterbach
09.11.2020

Eine neue CD aus Binswangen

Eine Spende der Sparkasse machte die Produktion der CD möglich. Gemeinsam freuen sich über das Ergebnis (von links) Martina Kraus (Zweite Vorsitzende Musikverein Binswangen), Marika Harlacher und Manuela Deil (Klarischnättra), Ulrike Heindl (Lauterbacher Dreigesang), sowie Maximilian Schuster und Tobias Güntner (Sparkasse).
Foto: Sabine Guttner/Sparkasse

Der Lauterbacher Dreigesang und die Binswanger Klarischnättra produzieren eine CD.

Hinter „Lauter Schnättra“ verbirgt sich ein originales schwäbisches Kulturprodukt, nämlich eine CD, die der Lauterbacher Dreigesang zusammen mit den Klarischnättra vom Musikverein Binswangen im vergangenen Sommer produziert hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.