Newsticker

Ifo-Institut: Neue Corona-Beschränkungen führen wieder zu mehr Kurzarbeit
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Sie erstellten ein „Kunstwerk des Monats“

Wertinger Schulleben

06.11.2017

Sie erstellten ein „Kunstwerk des Monats“

Die Kunst- und Werkenlehrer   gratulierten den ausgezeichneten Schülern an der Anton-Rauch-Realschule Wertingen.

Mit Büchern wurden Schüler der Anton-Rauch-Realschule Wertingen für gelungene Arbeiten belohnt. Sie hatten ganz unterschiedliche Werke angefertigt.

Stellvertretend für viele gelungene Schülerarbeiten in den Fächern Kunst, Werken und Textiles Gestalten wurden auch in diesem Jahr die Preisträger des „Kunstwerks des Monats“ an der Realschule geehrt. Sie erhielten jeweils einen Buchpreis.

Die prämierten Arbeiten aus den Gestaltungsbereichen Malerei, Zeichnung, Holz, Papier, Ton, Metall und Textil geben einen Einblick in die Vielfalt des künstlerischen Schaffens an der Realschule Wertingen. Die Kunstwerke des jeweiligen Monats findet man auf der Homepage der Schule. Folgende Preisträger wurden dieses Jahr ausgewählt:

Action Painting nach Jackson Pollock von Lukas Fink und Moritz Fritsch.

Design-Uhr aus Holz und Metall von Manuel Kuchenbauer und Noah Lutz.

Kunstvoller Papierblumenstrauß aus alten Deutschbüchern von Sarah Binswanger und Laura Bogenrieder.

Engel aus Ton von Mia Henzler und Magdalena Kammerer.

Pflanzenzeichnung von Franziska Kulbach.

Unsere Schule (impressionistischer und expressionistischer Malstil mit Acrylfarbe) von den Schülern Bettina Wolf und Daniel Stühler.

Druckverfahren auf Stoff „Selbstportrait“ von Jana Veh.

Geschnitzte Schale aus Lindenholz von Regina Kratzer.

„Primär- und Sekundärfarben“ (Wasserfarbe) von Diana Beier und Melissa Senetar.

Ein Turnschuh aus Ton von Franz Fürbaß und Sarah Binswanger.

Collage nach Franz Marc von Laura Bogenrieder. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren