1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Trockene Plätze für nasse Fische

Fest

31.07.2014

Trockene Plätze für nasse Fische

Teamwork ist angesagt beim Grillen der Steckerlfische. Vom Binden auf die Steckerl, dem Aufsetzen und Drehen auf dem Grill.
Bild: Brigitte Bunk

In Binswangen wurde unter dem Zeltdach gegrillt

Jedes Jahr wieder ist das Binswanger Fischerfest gut besucht. Sei es im Areal des Fischereivereins am Gemeindeweiher, oder wie dieses Jahr am Dorfplatz.

Aufgrund der unsicheren Wetterprognosen für den vergangenen Samstag - Gewitter waren vorhergesagt - entschieden sich die Verantwortlichen um den Vorsitzenden Gebhard Vögele am Freitagabend für den Aufbau des Zelts am Dorfplatz. Der Musik-Pavillon bot den „Banzgerblosn“ ebenfalls einen hervorragenden Rahmen. Sie brachten Stimmung auf den Dorfplatz mit den Gästen aus Binswangen und Umgebung.

Die ließen sich die gegrillten Steckerlfische schmecken. „Wir haben 250 Forellen vorbereitet“, erklärte hierzu Gebhard Vögele, der die Festbesucher herzlich begrüßte. Doch auch Backfisch oder Bratwürste waren im Angebot – denn für jeden Geschmack war gesorgt. Kaffee und Kuchen zum Nachtisch kam ebenfalls gut an. Die Zusammenarbeit der Fischer klappte bestens, so stand einem gemütlichen Abend nichts im Weg.

Und als in der Nacht dann doch noch der Regen kam, war ja mit dem Fischerzelt für trockene Plätze bei angenehmen Temperaturen gesorgt. Und die Binswanger freuten sich, dass sie sich nach dem Zusammensein zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf den kurzen Nachhauseweg innerhalb des Dorfs machen konnten. (bbk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren