Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Unterbechingen: Mit Herzblut und einem Schutzpatron

Unterbechingen
24.11.2016

Mit Herzblut und einem Schutzpatron

Hans-Peter Lischka aus Unterbechingen war wieder als Komparse bei den Kluftinger-Verfilmungen mit dabei. Wie seine Kollegin Claudia Spiegel war er als Polizist eingesetzt.
Foto: Lischka

Hans-Peter Lischka aus Unterbechingen war wieder bei den Kluftinger-Verfilmungen mit dabei. Nachdem er eine schwere Krankheit überwunden hatte, war das ein ganz besonderes Erlebnis für ihn.

 „Herzblut“ und „Schutzpatron“ – so heißen die beiden Kluftinger-Bücher, die im vergangenen Herbst und Winter neu verfilmt wurden. Mit „Herzblut“ zeigt die ARD heute ab 20.15 Uhr die erste der beiden Neuverfilmungen. Und Hans-Peter Lischka aus Unterbechingen wird wieder ganz genau hinschauen. Denn die Chance, dass er dort als Kluftis Kollege zu sehen ist, ist groß.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.