1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. WHLU tritt bei Kommunalwahl nicht mehr an

11.12.2019

WHLU tritt bei Kommunalwahl nicht mehr an

Veränderungen in Buttenwiesen

Nach 24 Jahren Gemeinderatszugehörigkeit in Buttenwiesen wird die WHLU – Wähler für Heimat, Landwirtschaft und Umwelt – voraussichtlich nicht mehr mit einer eigenen Liste bei der nächsten Kommunalwahl antreten. Beide Gemeinderäte, Christof Burkard und Gernot Hartwig, beenden mit Ablauf dieser Wahlperiode ihre Gemeinderatstätigkeit.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die WHLU dankt laut Pressemitteilung allen Wählern und Freunden für die jahrelange Hilfe und Unterstützung. Mit diesem Dank verbindet sie die Bitte, sich weiterhin für die Heimat auch politisch einzusetzen.

„Es würde uns freuen, den einen oder anderen Namen unserer bisherigen Kandidaten auf den Listen wiederzufinden, die 2020 zur Kommunalwahl antreten. Wir finden es wichtig vor Ort Politik für Demokratie und Rechtsstaat, Natur und Umwelt zu gestalten,“ erklärt Gemeinderat Gernot Hartwig.

Zu einem endgültigen „Auflösungsfeschtle“ will die WHLU im neuen Jahr einladen. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren