Newsticker
Kanzlerin Merkel stellt sich hinter Armin Laschets Vorstoß für einen "Brücken-Lockdown"

Schießen

08.11.2019

Starkes Pistolenteam

Zusamzeller „Eichenlaub“-Schützen fahren in der Schwabenliga zwei Siege ein

Am vergangenen Wochenende traf das Pistolenteam der Zusamzeller „Eichenlaub“-Schützen auf der Anlage in Schwabegg zunächst auf die Schützen von „Edelweiß“ Minderoffingen und dann auf die Gastgeber von der Schützengesellschaft Schwabegg. Beide Partien konnten erfolgreich gestaltet werden. Somit kletterten die Zeller Schützen nach diesem Spieltag auf den dritten Platz.

Im ersten Wettkampf gegen Minderoffingen gab es einen knappen 3:2-Erfolg. Die Damen der Zeller hatten gegen ihre Kontrahenten einen schweren Stand und gingen damit leer aus. Laura Heidler verlor ihr Match gegen Wolfgang Bosch knapp mit 368:371, während Bianca Kallenbach beim 358:376 gegen Thomas Schmid chancenlos war. Verlass war aber auf die Zeller Männer. Werner Glenk punktete gegen Richard Lausenmeyer mit 362:351, Josef Mayr mit 353:329 gegen Jochen Kerle. Den letzten Punkt holte dann Bernd Dietrich gegen Wolfgang Jaumann mit einem klaren 345:310.

Im zweiten Match ging es dann gegen die Gastgeber von der Schützengesellschaft Schwabegg, die vor diesem Wettkampf vor den Zellern auf dem dritten Tabellenplatz platziert waren. Am Ende stand ein klarer 5:0-Sieg für „Eichenlaub“ zu Buche. Es waren jedoch alle Einzelkämpfe eine knappe Angelegenheit zugunsten der stark auftrumpfenden Zeller Schützen. Die Ergebnisse im Einzelnen: Laura Heidler - Ulrike Franz 358:356; Bianca Kallenbach – Werner Müller 359:351; Werner Glenk – Holger Bzduch 353:352; Josef Mayr – Armin Engel 356:353; Bernd Dietrich – Sascha Deroni 356:353.

Auch der Schützenverein Welden holte am letzten Sonntag den ersten Sieg mit 3:2 gegen die Schützen aus Mittelstetten. In der zweiten Begegnung gegen den Schützenverein Pfuhl unterlagen sie knapp mit 2:3 und belegen damit nach wie vor den letzten Tabellenplatz. (hka)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren