Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. vhs-Vortrag über Nordfrankreich

Wertingen

27.02.2015

vhs-Vortrag über Nordfrankreich

Der Norden Frankreichs steht im Mittelpunkt eines Vortrags, den die vhs Zusamtal Wertingen-Buttenwiesen am Montag, 2. März, veranstaltet.

Gabriele und Manfred Münzner werden ab 20 Uhr im Festsaal im Wertinger Schloss von ihrer Entdeckungstour durch die Normandie und Picardie berichten.

Großartige Küsten mit endlosen Sandstränden und weißen Kreidefelsen, berühmte Badeorte, quirlige Hafenstädtchen sowie Dörfer mit normannischem Fachwerk prägen das Bild der Normandie. Die Städte Amiens, Rouen und Bayeux mit ihren großartigen gotischen Kathedralen stehen ebenso auf dem Programm wie die romantischen Klöster, Burgen und Herrenhäuser, die im Hinterland der Küste zu finden sind.

Doch eine Reise in den Norden Frankreichs ist immer auch eine Reise zur leidvollen deutsch-französischen Vergangenheit von Erstem und Zweitem Weltkrieg. Mit dem Besuch von Verdun, den Gedenkstätten in der Picardie und den Landungsstränden zum 70. Jahrestag des D-Days erfahren wir viel über die Schrecken und die Sinnlosigkeit der Kämpfe vor 100 Jahren. (pm)

Karten sind an der Abendkasse erhältlich, eine Anmeldung bei der vhs ist nicht erforderlich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren