Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Arbeitsplätze: Der Materialmangel bedroht am Ende auch Jobs

Arbeitsplätze
02.06.2021

Der Materialmangel bedroht am Ende auch Jobs

In der Metallwerkstatt von Jürgen Christ in Augsburg bestimmen im Moment die Lieferanten das Arbeitspensum.
Foto: Michaela Christ

Plus Die Lieferprobleme schlagen sich auf dem Arbeitsmarkt nieder. Schon sind Beschäftigte wegen Materialknappheit in Kurzarbeit. Wie ein Augsburger Metallbauer die Situation erlebt.

Auf den Baustellen und in den Werkstätten fehlt immer mehr Material. Bei der jüngsten Konjunkturumfrage des Ifo-Instituts in München gaben 44 Prozent der Betriebe im Hochbau an, dass sie Probleme hätten, rechtzeitig Baustoffe zu beschaffen. Im März waren es lediglich sechs Prozent. Kurzarbeit und Stellenabbau trotz voller Auftragsbücher könnten die Folge des anhaltenden Rohstoffmangels sein. Davor warnte zuletzt der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer. Und auch die aktuellen Arbeitsmarktzahlen der Bundesagentur für Arbeit bestätigen die Befürchtung.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.