Newsticker
Merkel über drohende dritte Welle: "Wir können das noch verhindern"
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. 51-Jährige schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Indersdorf

17.08.2020

51-Jährige schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Aus noch ungeklärter Ursache kommt eine Frau mit ihrem Auto bei Indersdorf von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Die 51-Jährige wird eingeklemmt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Aus noch ungeklärter Ursache kommt eine Frau mit ihrem Auto bei Indersdorf von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Die 51-Jährige wird eingeklemmt.

Auf der Staatsstraße zwischen Hilgertshausen und Langenpettenbach ist es am Montag gegen 8.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden gekommen. Eine 51-Jährige aus dem Kreis Neuburg-Schrobenhausen war mit ihrem Auto in Richtung Langenpettenbach unterwegs und kam laut Polizei kurz nach der Einmündung nach Kleinschwabhausen aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab.

Unfall: Feuerwehr muss 51-Jährige aus Auto befreien

Dann kollidierte sie mit einem Baum. Die Fahrzeugführerin wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Die 51-Jährige wurde lebensbedrohlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in das Zentralklinikum Augsburg gebracht. Die Staatsstraße wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren Markt Indersdorf und Ainhofen gesperrt. Die Sperrung dauert zum jetzigen Zeitpunkt noch an. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren