Newsticker
Scholz kündigt weitere Entlastungen für Bürger an
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Serie: Warum die Kapelle in Oberhaslach an Schicksale erinnert

Aichach-Friedberg
17.06.2020

Serie: Warum die Kapelle in Oberhaslach an Schicksale erinnert

Die Kapelle Mariä Geburt in Oberhaslach mit dem leicht vorgesetzten Turm wurde 1926 erneuert.
Foto: Hubert Raab

Plus Der Ort Oberhaslach wird 1405 erstmals erwähnt. Die Kapelle Mariä Geburt berichtet von Kriegen und Familiengeschichten. Was sonst noch besonders ist.

Die Einöde Oberhaslach südöstlich von Sielenbach kann eine lange Geschichte aufweisen. Sie nimmt vor 1400 ihren Anfang. Urkundlich ist der Ort seit 1405 nachweisbar. Hier steht auch die Kapelle Mariä Geburt. Schon vor dem Dreißigjährigen Krieg beginnt mit Johann und Anna Mayr um 1600 die in vielen Generationen ununterbrochene Linie der Hofbesitzer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.