Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aindling: Hakenkreuz-Schmierereien tauchen in Aindling auf

Aindling
01.11.2020

Hakenkreuz-Schmierereien tauchen in Aindling auf

Eine ganze Reihe von Schmierereien gab es laut Polizei in Aindling.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Bislang Unbekannte haben durch Schmierereien mit Hakenkreuzen und Anarchie-Zeichen unter anderem an Autos und einem Pizzadienst in Aindling hohen Schaden angerichtet.

Eine ganze Reihe von Schäden haben bislang Unbekannte angerichtet, die in der Nacht von Freitag auf Samstag durch Aindling gezogen sind, meldet die Polizei.

In der Wagnerstraße und in umliegenden Straßen wurden nach bisherigem Ermittlungsstand mit schwarzer Lackfarbe zwei geparkte Autos, ein dort ansässiger Pizza-Lieferservice, die Fahrbahndecke in der Wagnerstaße, ein Zigarettenautomat sowie die Abdeckplane eines Carports verschmiert.

Aindling: Schmierereien mit Hakenkreuzen und Anarchie-Zeichen

Der oder die Täter verwendeten bei den Schmierereien unter anderem auch Hakenkreuze und ein Anarchie-Zeichen, berichtet die Polizei. Außerdem sind von zwei geparkten Autos jeweils beide Kennzeichen entwendet worden.

Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei momentan auf etwa 3000 Euro. Sie bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer der Polizeiinspektion Aichach, 08251/8989-0. (bac)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.