Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Altomünster: Kurioser Polizeieinsatz: Der nette Nachbar war's, kein Einbrecher

Altomünster
20.08.2020

Kurioser Polizeieinsatz: Der nette Nachbar war's, kein Einbrecher

Eine Streife der Polizei Dachau wurde nach Altomünster gerufen, weil eine Frau Einbrecher vor ihrem Haus vermutete. Doch sie fand nur einen Sack mit Äpfeln an der Tür.
Foto: Symbolfoto: Patrick Seeger, dpa

Eine Frau aus Altomünster (Landkreis Dachau) befürchtete einen Einbrecher vor ihrem Haus und rief die Polizei. Doch dann stellt sich heraus: Es war ganz anders.

Einen kuriosen Einsatz meldet die Dachauer Polizei. Ein 53-Jährige aus Altomünster hat am Mittwoch gegen 23 Uhr die Polizei alarmiert und mitgeteilt, dass vor ihrer verschlossenen Haustür ein Einbrecher stehen müsse. Nach Angaben der Polizei sagte die Frau, sie habe beobachtet, wie die Türklinke mehrmals von außen nach unten gedrückt worden sei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.