Newsticker

Söder will erlaubte Besucherzahlen für Kunst und Kultur verdoppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Autofahrer übersieht 72-jährigen Radler beim Abbiegen

Polizeireport Aichach

14.01.2020

Autofahrer übersieht 72-jährigen Radler beim Abbiegen

Ein 72-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall am Dienstagmorgen in Aichach verletzt worden.
Bild: Juilan Leitenstorfer (Symbolbild)

Ein Autofahrer hat in Aichach am Dienstag einen Radfahrer übersehen. Der 72-jährige Radler wird bei dem Zusammenstoß auf die Motorhaube geschleudert.

Ein 18-jähriger Fahranfänger hat am Dienstagmorgen in Aichach einen entgegenkommenden 72 Jahre alten Radfahrer übersehen.

Der Autofahrer will von der Flurstraße nach links abbiegen

Der Unfall ereignete sich laut Polizei, als der Autofahrer, der Richtung Donauwörther Straße unterwegs war, gegen 7.30 Uhr von der Flurstraße nach links in den Finkenschlag einbog. Der Wagen stieß im Einmündungsbereich mit dem Radler zusammen.

Der 72-jährige Radfahrer wird auf die Motorhaube geschleudert

Der 72-jährige Radfahrer wurde durch die Kollision auf die Motorhaube des Autos geschleudert und danach auf der Straße. Der Senior erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. (AN)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren