Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Betriebsunfall: Mann erleidet Stromschlag

Unterbernbach

19.11.2018

Betriebsunfall: Mann erleidet Stromschlag

Bei einem Betriebsunfall in Unterbernbach wurde eine Arbeiter leicht verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte in ins Klinikum.
Bild: Thorsten Jordan (Symbolbild)

Der 33-jährige Arbeiter prüfte eine holzverarbeitenden Maschine. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Klinikum.

Einen Stromschlag hat ein 33-jähriger Arbeiter am Sonntag gegen 12 Uhr mittags in einem Betrieb in Unterbernbach (Markt Kühbach) erlitten. Wie die Polizei berichtet, war er mit Arbeiten an einer holzverarbeitenden Maschine beschäftigt. Nach einer Funktionsstörung in einem anderen Bereich des Betriebes, wollte der 33-Jährige die beweglichen Teile seiner Maschine prüfen und erlitt dabei einen Stromschlag.

Nach dem Eintreffen eines Rettungswagens wurde der laut Polizei offensichtlich nur leichtverletzte Arbeiter vorsichtshalber mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Augsburg geflogen. Die genauen Umstände, welche zum Stromschlag geführt hatten, sind bislang nicht bekannt. (bac)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren