1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. CO2-Alarm: Melder in einer Pizzeria löst aus

Sielenbach

26.07.2019

CO2-Alarm: Melder in einer Pizzeria löst aus

Die Feuerwehr musste Freitagmorgen ausrücken, um einem CO2-Alarm nachzugehen.
Bild: Alexander Kaya

In einer Pizzeria in Sielenbach hat ein Melder einen CO2-Alarm ausgelöst. Die Feuerwehr eilte herbei, stellte aber keinen Austritt von Kohlenstoffdioxid fest.

Einen CO2-Alarm hat laut Polizeibericht am Freitag gegen 4.35 Uhr der Melder im Kühlraum einer Pizzeria in Sielenbach ausgelöst. Die Freiwillige Feuerwehr Sielenbach, unterstützt von den Feuerwehren Wollomoos (Markt Altomünster) und dem Ortsteil Tödtenried, stellten bei Messungen aber keinen CO2-Austritt fest.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Polizei: Ursache war wohl ein technischer Defekt

Bei dem Alarm handelte es sich wahrscheinlich um einen technischen Defekt. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren