Newsticker
Wissenschaftler der Leopoldina fordern sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Kabarett: Weltpolitik erklärt – mit Kängurus und Schnitzel

Kabarett
14.11.2016

Weltpolitik erklärt – mit Kängurus und Schnitzel

Mit seinem Kabarettprogramm „Letzte Patrone“ begeisterte Django Asül die Zuhörer in der voll besetzten TSV-Turnhalle in Aichach und outete sich als Fan der Stadt.
Foto: Gerlinde Drexler

Django Asül erläutert den demografischen Wandel und warum Aichach für ihn ein Wallfahrtsort ist

Komplizierte Weltpolitik? Von wegen. Mithilfe von Kängurus oder Schnitzel lässt die sich doch ganz einfach erklären. Zumindest, wenn man Django Asül heißt und auf die Weisheiten von Stammtischbrüdern oder neunmalklugen Nichten zurückgreifen kann. Mit seinem Kabarettprogramm „Letzte Patrone“ begeisterte der Niederbayer am Freitagabend die Zuhörer in der voll besetzten TSV-Turnhalle in Aichach und outete sich dabei auch als Fan der Stadt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.