1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kommt Dieter Schneider im August?

Löwenburg

18.01.2012

Kommt Dieter Schneider im August?

Der 1860 Fanclub „Löwenburg“ Burgadelzhausen mit seinem Vorstand Martin Braun (rechts) und Stellvertreter Andreas Menhart (unten rechts) weist auch eine Mannschaft auf, in der mit Ramona Braun und Verena Friedl zwei Fußballerinnen mitkicken.
Bild: Foto: Karl Stöckner

Zum Grillfest im August soll der 60er-Präsident nach Adelzhausen reisen. Steigendes Interesse junger Fans

Adelzhausen-Burgadelzhausen Voll besetzt war die Löwenburg zur Jahreshauptversammlung des gleichnamigen TSV 1860 Fanclubs Burgadelzhausen im Landgasthof Wittmann.

Dort hieß Vorsitzender Martin „Hexer“ Braun auch die Bürgermeister Lorenz Braun (Adelzhausen) und Erwin Osterhuber (Eurasburg), Fanclub-Beauftragte Jutta Schnell, Arge-Vorsitzenden Gerhard Schnell, den ehemaligen Regionsvorsitzenden Wulf Dieter Fischer und von den Holzländer Löwen Sepp Oberhauser willkommen.

Ein Glücksfall für den TSV 1860 München

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Viel Erfolg für das neue Jahr wünschte aus Afghanistan der treue Fan Martin Diepold und gedacht wurde des verstorbenen Herbergsvaters Georg Friedl. Geradezu ins Schwärmen kam Fanclub-Chef Braun, als er auf den neuen Löwen-Präsidenten Dieter Schneider zu sprechen kam: „Dieser Mann war ein wahrer Glücksfall für den TSV 1860 München, denn er hatte eine sehr schwere Aufgabe, sollte er doch den Verein vor der Insolvenz retten, was ihm durch seine unermüdliche Arbeit auch gelungen ist.“ Der Fanclub besuchte wieder jedes Heimspiel der 60er. Die Busfahrten werden nach wie vor sehr gut angenommen. Besonders die jungen Löwen-Fans zeigen steigendes Interesse und werden vom Vize-Vorstand Andreas „Meni“ Menhart motiviert.

Pokal für Fair Play beim Regionsturnier

Er hat auch zwei Mannschaften für das Regionsturnier beim Fanclub Mindelthal zusammengestellt. Der sportliche Erfolg blieb zwar versagt, doch der Fair Play Pokal wurde gewonnen.

Teilgenommen hat „Löwenburg“-Burgadelzhausen am 60-jährigen Bestehen von Gemütlichkeit Adelzhausen und den Auswärtsspielen von 1860 München in Düsseldorf, St. Pauli, Ingolstadt, Fürth und Karlsruhe. Auch die Arge-Versammlung in Ditfurt, die Delegiertenversammlung in Planegg und die Regionsversammlung in Babenhausen wurden besucht.

Ihren 60. Geburtstag feierten Josef Harlacher, Willi Held und Hans Neumeier. Achtung sprach Braun Mathias Schmaus (Adelzhausen) aus, der mit 74 Jahren noch zu jedem Heimspiel der „Löwen“ in die Allianz Arena mitfährt.

Das Regionsturnier findet in Neumünster statt und das Grillfest steigt am 15. August in der „Löwenburg“ in Burgadelzhausen, bei dem vielleicht Löwen-Präsident Dieter Schneider vorbeikommen wird. Da schließt sich nun der Kreis, ein Tor ist zugetan, doch tausend sind noch offen. (k.s.)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Luftbild_August_2018(1).tif
Gemeinderat

Streit um Container-Siedlung der Firma Durach in Sand

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket