Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Mann fährt mit Auto Schlangenlinien: Alkoholtest ergibt 2,6 Promille

Affing

08.10.2017

Mann fährt mit Auto Schlangenlinien: Alkoholtest ergibt 2,6 Promille

Die Polizei hat einen Autofahrer bei Affing aus dem Verkehr gezogen. Er war mit 2,6 Promille unterwegs.
Bild: Wolfgang Widemann

Nach dem Anruf eines Zeugen hat eine Polizeistreife einen Autofahrer auf der Staatsstraße bei Affing aus dem Verkehr gezogen. Sein Promillewert war beachtlich.

In Affing ist am Samstagabend ein Autofahrer durch seine äußerst unsichere Fahrweise aufgefallen. Er war gegen 20 Uhr auf der Staatsstraße 2035 in Fahrtrichtung Augsburg auf der Höhe von Affing in einem dunklen Auto der Marke Smart unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, fuhr er in Schlangenlinien und geriet wiederholt auf die Gegenspur. Mehrere entgegenkommende Fahrzeuge mussten teilweise in den angrenzenden Grünstreifen ausweichen. Ein Verkehrsteilnehmer verständigte die Polizei.

Die Beamten hielten den Mann in Mühlhausen an. Sie bemerkten deutlichen Alkoholgeruch bei dem 42-jährigen Fahrer. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von rund 2,6 Promille. Der Mann wurde zur Blutentnahme auf die Polizeiinspektion Aichach gebracht. Dort wurden sein Führerschein beschlagnahmt und der Autoschlüssel sichergestellt.

Beamte bringen Mann in den Polizeiarrest

Da der ukrainische Staatsbürger in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat und auch kein Geld für eine Sicherheitsleistung aufbringen konnte, wurde er in den Arrest des Polizeipräsidiums in Augsburg gebracht. Er wurde am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt. Wie sich herausstellte, hatte sich der Fahrer das Auto von einem Bekannten geliehen. (nsi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren