1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. „Mitfahrbankerl“ auch für Aichach

Stadtrat

15.06.2019

„Mitfahrbankerl“ auch für Aichach

Grüne beantragen, dass auch in der Stadt solche Mitfahrgelegenheiten geschaffen werden

Auch in der Stadt Aichach soll es die sogenannten Mitfahrbankerl geben. Die beiden Stadträtinnen der Grünen, Magdalena Federlin und Marion Zott, beantragten eine Erprobung der Mitfahrbankerl in Aichach und zu den Ortsteilen der Stadt. Wie berichtet, gibt es die Bankerl in der Marktgemeinde Altomünster und seinen Ortsteilen im Nachbarlandkreis und auch Sielenbach. Wer draufsitzt, kann so eine Mitfahrgelegenheit in die Nachbarschaft bekommen. Der Zuspruch sei da und zum reinen Transportnutzen komme auch die Möglichkeit der Begegnung und des Kennenlernens, begründen die Stadträtinnen ihren Vorstoß. Die Bürgerinnen und Bürger der Ortsteile Aichachs könnten in ähnlicher Weise profitieren. Eine Verbesserung der Lebensqualität ganz allgemein sei mit vergleichsweise geringem Aufwand möglich. Deshalb soll die Verwaltung beauftragt werden, geeignete Standorte in den jeweiligen Zu- und Ausfallstraßen zu ermitteln und danach entsprechend gekennzeichnete Mitfahrbankerl aufzustellen. (AN, Archivfoto: Alice Lauria)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren