Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Pöttmes: Warum die Ratsstuben am Pöttmeser Marktplatz schließt

Pöttmes
05.09.2019

Warum die Ratsstuben am Pöttmeser Marktplatz schließt

Die Ratsstuben direkt am Pöttmeser Marktplatz schließen am Montag, 4. November. Die Pächter, Petra und Albert Utz, haben das beliebte Lokal sechs Jahre lang geleitet.
Foto: Vicky Jeanty

Plus Petra und Albert Utz führen das Lokal seit sechs Jahren. Anfang November steigt das Ehepaar aus dem Pachtvertrag aus.

Seit sechs Jahren führen Petra und Albert Utz die Ratsstuben am Pöttmeser Marktplatz. Im Oktober 2013 übernahmen sie die damalige „Marktgalerie“ und benannten sie um. Eigentümer des großräumigen historischen Gebäudekomplexes, in dem früher die Brauerei der Familie von Gumppenberg war, ist der Markt Pöttmes.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.