Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Polizei: Lagerhalle aufgebrochen und Quad gestohlen

Aindling

16.10.2020

Polizei: Lagerhalle aufgebrochen und Quad gestohlen

Die Polizei sucht Täter, die in Aindling in eine Lagerhalle eingebrochen sind.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Bislang Unbekannte schneiden in Aindling ein Loch in die Fassade einer Halle und entwenden ein Quad. Das bleibt wenig später liegen.

Eine Lagerhalle haben bislang Unbekannte in Aindling aufgebrochen und ein Quad gestohlen. Wie die Polizei berichtet, schnitten die Täter zwischen Mittwoch, 7. Oktober, und Montag, 12. Oktober, mit Hilfe einer Akku-Flex ein etwa 100 auf 60 Zentimeter großes Loch in die Fassadenverkleidung einer leerstehenden Lagerhalle an der Arnhofener Straße.

Dort starteten sie ein Quad, Marke Yamaha, an welchem der Schlüssel steckte, und fuhren mit diesem über ein zuvor von innen entriegeltes Tor davon.

Quad bleibt auf einem Feldweg stehen

Nachdem das etwa 5000 Euro teure Quad offensichtlich wegen Benzinmangels liegen geblieben war, ließen die Unbekannten das Fahrzeug auf einem Feldweg zwischen Aindling und Arnhofen stehen und verschwanden.

Der Sachschaden an der Lagerhalle und am Quad dürfte im hohen dreistelligen Bereich liegen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08251/8989-0. (bac)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren