Newsticker
Bundes-Notbremse in Kraft – Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Schrobenhausen: Mann will Gasgrill reinigen - Grill gerät in Brand

Schrobenhausen-Sandizell

25.01.2021

Schrobenhausen: Mann will Gasgrill reinigen - Grill gerät in Brand

Die Schrobenhausener Polizei meldet einen Brand in Sandizell. Beim Reinigen eines Gasgrills hat sich dieser entzündet, wodurch sich der 35-jährige Besitzer Verbrennungen zuzog.
Foto: Ralf Lienert (Symbolbild)

Ein 35-jähriger Schrobenhausener zieht sich Verbrennungen zu, als sich sein Gasgrill ungewollt entzündet. Warum es zu dem Unfall kam, ist noch offen.

Ein 35-jähriger Mann aus dem Schrobenhausener Stadtteil Sandizell wurde am Samstag verletzt, als er seinen Gasgrill reinigen wollte. Wie die Polizei berichtet, entzündete sich bei der Reinigung am späten Samstagnachmittag aus bislang unbekannten Gründen ausströmendes Gas und dadurch auch der Grill selbst.

Feuerwehr Sandizell löscht den Brand

Der 35-jährige Mann erlitt laut Polizei bei dem Unfall leichte Verbrennungen an Kopf und Händen. Der Brand wurde von der Feuerwehr Sandizell gelöscht. Die weiteren angerückten Feuerwehren aus den umliegenden Ortsteilen wurden nicht mehr benötigt.

Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Verkehrskontrolle: Aichacher überreicht Polizisten acht Joints

Unfall auf A8 bei Adelzhausen: Auto verkeilt sich unter Lastwagen

Dieb stiehlt Kinderrucksack mit zwei Handys

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren