1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Wehr mit neuer Spitze

Versammlung

11.04.2019

Wehr mit neuer Spitze

Die Führung der Feuerwehr Tödtenried: (oben von links) Benedikt Lechner (2. Schatzmeister), Viktoria Finkenzeller (2. Schriftführerin), Alexander Echter (Schriftführer), Thomas Stocker (Jugendwart), (vorne von links) Hans Echter (2. Gerätewart), Josef Moser (Gerätewart), Christoph Stöttner (2. Kommandant), Michael Balleis (Kommandant), Andreas Breitsameter (Vorsitzender), Manuel Asam (2. Jugendwart), Andreas Schmaus (Vize-Vorsitzender) und Christian Popfinger (Schatzmeister).
Bild: Echter

Balleis ist neuer Kommandant und Breitsameter jetzt der Vorsitzende in Tödtenried

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Tödtenried (Gemeinde Sielenbach) blickte Vorsitzender Heinrich Lechner auf ein ruhiges Jahr 2018 zurück. Die Feuerwehr Tödtenried musste glücklicherweise nur zweimal ausrücken. Bei den Neuwahlen gab es einige Veränderungen. Lechner, der seit 18 Jahren Vorsitzender der Feuerwehr war, stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl. Zu seinem Nachfolger wurde Andreas Breitsameter gewählt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Auch Kommandant Thomas Lingenberg legte sein Amt nach sechs Jahren nieder. Michael Balleis und Christoph Stöttner werden nun die Tödtenrieder Wehr bei Einsätzen anführen. Verabschiedet wurde auch die langjährige Schriftführerin Angela Asam, die die Feuerwehrchronik 24 Jahre lang führte. Für diesen Posten wurde Alexander Echter gewählt. Um die Jugend werden sich während der nächsten sechs Jahre Thomas Stocker und Manuel Asam kümmern. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren