1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Wildernder Hund tötet Reh am Ritterweg

Aichach-Unterwittelsbach

16.02.2013

Wildernder Hund tötet Reh am Ritterweg

Ein wildernder Hund hat ein Reh in Unterwittelsbach (Aichach) gerissen - es starb nach der blutigen Attacke.
Bild: Symbolfoto: Wolfgang Widemann

Ein wildernder Hund hat ein Reh in Unterwittelsbach (Aichach) gerissen - es starb nach der blutigen Attacke.

Wie die Polizei mitteilte, beobachtete ein Landwirt am Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr den Vorfall am Ritterweg. Er beschrieb laut Polizei den Hund als groß, schwarz und langhaarig.

Der Landwirt verscheuchte den Hund und verständigte den Revierinhaber. Dieser informierte die Polizei. Die Inspektion Aichach bittet um Hinweise auf den Hundehalter unter Telefon 08251/898911. (nsi)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Unbenannt(1).jpg
Aichach

Geburtshilfe: Bürgermeister Habermann fordert Taten

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen