1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Zeugin erwischt betrunkenen Unfallfahrer gleich zweimal

Affing

03.10.2019

Zeugin erwischt betrunkenen Unfallfahrer gleich zweimal

Ein betrunkener Autofahrer hat in Affing einen Kleinunfall verursacht. Danach fuhr er einfach weiter.
Bild: Symbolfoto: Wolfgang  Widemann

Ein betrunkener Autofahrer verursachte in Affing nachts einen Unfall. Dennoch fuhr er einfach weiter. Doch eine aufmerksame Zeugin beobachtete ihn beide Male.

Ein Autofahrer aus dem nördlichen Landkreis Aichach-Friedberg ist am Donnerstag gegen 3.30 Uhr auf einem Firmenparkplatz an der Frechholzhauser Straße in Affing mit seinem Auto rückwärts gegen eine Mauer gestoßen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Fahrer behauptet zunächst, er lasse sein Auto stehen

Eine Zeugin beobachtete ihn. Der 23-Jährige sagte nach Polizeiangaben zu der Frau, er werde sein Auto stehen lassen und sich um den Schaden kümmern. Weil er jedoch kurze Zeit später erneut an ihr vorbeifuhr, verständigte sie die Polizei. Eine Streife fand den Mann und sein Auto nicht weit entfernt. Ein Alkoholtest bei ihm ergab einen Wert von über 1,6 Promille. (nsi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren