Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Zu Fuß, statt Kutsche: Grund bleibt geheim

Gemeinderat II

09.11.2017

Zu Fuß, statt Kutsche: Grund bleibt geheim

Metzger informiert Räte nichtöffentlich

Es sorgte für Aufsehen in Inchenhofen, dass Bürgermeister Karl Metzger (Bürgerwille) beim Leonhardiritt zu Fuß ging und nicht wie üblich in der Politikerkutsche mitfuhr. Wir berichteten gestern, dass ein kürzlicher Disput in einer nicht-öffentlichen Sitzung des Gemeinderates der Grund gewesen sei. Dazu sagte Heinrich Schoder ( CSU/FW) in der Sitzung des Gemeinderates am Dienstag: „Mir ist keine Sitzung in der letzten Zeit bewusst, in der wir den Bürgermeister angegriffen oder uns ungebührlich verhalten hätten, das ein solches Exempel rechtfertigen würde.“

Hans Schweizer (CSU/FW), der auch Vorsitzender des Leonhardi-Komitees ist, ergänzte, dass Metzger ihm schon Ende September mitgeteilt habe, dass er nicht in der Kutsche mitfahren werde. Schweizer an Metzger gewandt: „Wir haben kein Problem mit dir.“

Metzger sagt dazu, es seien persönliche Gründe gewesen, weshalb er diese Entscheidung getroffen habe. Im nicht-öffentlichen Teil der Sitzung informierte Metzger den Gemeinderat über diese Gründe. In der Öffentlichkeit ging er nicht weiter auf das Thema ein. (drx)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren