Newsticker
Dänemark verzichtet auf Corona-Impfstoff von Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Renner oder Auslaufmodell? - Diskussion erhitzt Gemüter

Sportabzeichen

20.11.2019

Renner oder Auslaufmodell? - Diskussion erhitzt Gemüter

Beim Ehrungsabend in Aichach wurden zahlreiche Menschen mit dem Sportabzeichen ausgezeichnet. Im Bild sind die Sportler, die mehr als 25 Mal die Ehrungen erhalten haben.
Foto: Johann Eibl

Die Forderung nach einem Lehrgang für Prüfer stößt auf Widerspruch bei der Verleihung der Sportabzeichen in Aichach. Warum sich Klaus und Brigitte Laske empören.

Wie ist es um die Zukunft des Sportabzeichens bestellt? Hat die Einrichtung in unserer Region eine echte Zukunft oder wird sie im Laufe der nächsten Jahre zum Auslaufduell? Die Meinungen darüber gingen beim Ehrungsabend in der Halle des TSV Aichach weit auseinander.

Brigitte Laske sprach nach wie vor von einem „Renner beim TSV Aichach“. Die Kreisvorsitzende im Bayerischen Landessportverband blickte zwei Tage zurück, als über 50 Nachwuchsleichtathleten das Sportabzeichen erhielten. Wolfgang Opiela vermisste den Nachwuchs bei den Wettbewerben: „Das ist ein Riesenproblem. Es wird ganz haarig, wie es in den nächsten Jahren bei den Prüfern aussieht.“ Opiela schließt sogar ein Ende der Ära Sportabzeichen „voraussichtlich in ein paar Jahren“ nicht mehr aus. Ihm widersprach ganz entschieden „Jonny“ Michl, der wieder die Ehrungen der Skiabteilung vornahm und einem Ausbluten in den Reihen der Prüfer vorbeugen will: „Ich verspreche euch, dass das in der Skiabteilung nicht der Fall sein wird.

Sportabzeichen: Die Meinungen gehen auseinander

Der Charly Scheck und ich – wir werden die nächsten zehn Jahre sicher durchhalten.“ Zuvor hatte er den Trend bei den Skisportlern anhand der Zahlen erläutert. 2015 zählte man hier noch 297 Sportabzeichen, seither werden sie Jahr für Jahr weniger bis auf 183 im Jahr 2019. Auch aus den Worten von Klaus Laske war eine gewisse Skepsis herauszuhören: „Es wird die nächsten Jahre nicht mehr leicht mit der Abnahme der Sportabzeichen, weil die Prüfer ein gewisses Alter haben. Es ist nicht mehr so leicht, junge oder jüngere Sportkameraden zu finden“, erklärte der Vorsitzende des TSV Aichach. Dann kam er darauf zu sprechen, dass für Prüfer ein Tageslehrgang vorgesehen ist: „Manche Dinge muss man offenbar nicht verstehen.“ Seine Gattin hatte darüber berichtet, dass das Schulsportabzeichen nicht mehr absolviert werden soll. Dagegen will sie sich zusammen mit Bernd Kränzle, dem BLSV-Bezirksvorsitzenden, einsetzen. Klaus Laske sprach Klartext: „Mir absolut unbegreiflich, wie man zu so einer schwachsinnigen Idee kommt.“

Bürgermeister Klaus Habermann stufte den TSV Aichach als ein Flaggschiff in Sachen Sportabzeichen ein und ermunterte die Teilnehmer. Sportreferent Raymund Aigner betonte, in erster Linie gehe es um die Fitness. Birgit Cischek ging auf den inneren Schweinehund ein, den es zu überwinden gelte. Sport sei ein guter Ausgleich war von der Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen zu hören. Sie errang zum neunten Mal das Abzeichen in Gold. Spitze auf dem Gebiet ist Rudi Sattler, der bereits 52-mal die Bedingungen erfüllt hat. Zum Schluss durfte sich die sechsjährige Julia Monzer vom TSV Dasing Bronze abholen.

Ehrungsabend: Sie haben das Sportabzeichen 2019 abgelegt

Sparkasse AIC-Schrobenhausen Johann Artner, Birgit Cischek, Elisabeth Derlath, Rebekka Koob, Leonhard Lohner, Tanja Makko, Gerda Schoder, Magdalena Steinherr, Anton Stichmair, Martha van Tricht, Erika Baudrexl, Hubert Diel, Hildegard Eberle, Lydia Ruf, Marlene Schmid, Irene Schormair, Irene Selig, Christa Vogt, Cornelia Wagner, Rita Meitinger.

Stadt Aichach Teresa Bux, Aydin Ender, Hedwig Haas, Manfred Listl, Michael Thalhofer, Johann Wörle.

MAN Robert Burkard, Heidrun Engerer, Wolfgang Engerer, Anton Erber, Gerd Federlin, Michael Fontaine, Martin Keitel, Kirsten Pfister, Dr. Christian Schäder, Patrick Schäder, Sophie Schäder, Helmut Schneller, Kurt Scholz.

TSV Aichach Gottfried Bühler, Gebhard Jarde, Wolfgang Koch, Laura Müller, Franz Nückel, Emmi Oberndorfer, Wolfgang Opiela, Heinz Pösselt, Rudi Sattler, Georg Schmid, Helga Seitz, Johann Seitz, Konrad Straßmeir, Johanna Wittkopf, Magdalena Wittkopf.

Skiclub Aichach Karin Adler, Georg Babin, Anton Bachmann, Ingrid Bauch, Karl Bauer, Wolfgang Bergmeier, Felix Sebastian Berlin, Gerhard Bohn, Christina Bostanci, Manuel Bostanci, Maximilian Doppelhammer, Huber Fischer, Nico Friedl, Detlef Fürstenberg, Sieglinde Höllrich, Alice Hüllen, Marlies Jakob, Karin Kneise, Alarich Kögl, Sabine Kost-Laska, Matthias Laska, Tristan Laska, Valentin Laska, Heinz Mannweiler, Franz Marb, Rita Mayr, Hans Michl, Monika Michl, Silvia Monzer, Elisabeth Müller, Renate Pauer, Ingeborg Peschek, Margarethe Riedelberger, Kaspar Riedlberger, Gisela Ruhnke, Birgit Rümmelein, Sonja Salzmann, Karl Scheck, Christa Schmid, Stefan Andreas Schmid, Frauke Stubner, Klaus Stubner, Timo Stubner, Susanne Sumperl, Claudia Unsinn, Harald Unsinn, Dieter Vogel, Roswitha Waldschmid Bergmeier, Ursula Weisskirchen, Wolfgang Wilke, Jeanette Winter, Michael Winter.

Kinder/Jugend TSV Dasing Leonie Adler, Nicolas Keldenich, Julia Monzer, Melanie Tauber, Theresa Wittmann.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren