Aichacher Nachrichten

Johann Eibl

Lokales

Bild: Sebastian Richly

Johann Eibl ist als Freier Mitarbeiter für die Aichacher Nachrichten tätig und schreibt über Kommunales, Wirtschaftsthemen und Lokalsport.

Treten Sie mit Johann Eibl in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Johann Eibl

Copy%20of%2020190501_111405(1).tif
4 Bilder
Baar

Kleine Orte kommen beim Brauereifest in Baar groß raus

In Baar werden 30 Maibäume ausgezeichnet. Warum die Haunswieser ihren dritten Platz gelassen hinnehmen und die Vertreter aus Nähermemmingen schon vorab jubeln.

Wollishausen.JPG
2 Bilder
Landkreis Augsburg

Hier gibt es Freibier im Augsburger Land

In Baar werden beim Brauereifest 30 Maibäume ausgezeichnet. In welchen Orten im Kreis Augsburg der Jubel besonders groß war.

Copy%20of%20DSCI0963.tif
2 Bilder
Baar

Kleine Orte kommen ganz groß raus

In Baar wurden am Samstag 30 Maibäume ausgezeichnet. Aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen gewannen die aus Bertoldsheim und die Grasheim.

Copy%20of%20DSCI0884(1).tif
Baar

Kandler gelingt ein Ausstand nach Maß in Baar

Zum Anzapfen genügen Baarer Bürgermeister zwei Schläge beim Brauereifest in Baar. Warum dem Baron der erste Abend mit der Blaskapelle so gut gefällt

Hohenried%20(11)(1).JPG
Gemeindeentwicklung

Petersdorfer haben eine lange Wunschliste

63 Punkte vom Naturbad bis zum Bürgermobil stehen auf dem gemeinsam ausgearbeiteten Zukunftspapier. Die Umsetzung wird sich hinziehen.

Copy%20of%20MMA_0051.tif
Aichach/Pöttmes

Windkraft wird als „Hexe“ verteufelt

Peter Mießl von der Bürger-Energie-Genossenschaft der Region ist zuversichtlich, dass die Windräder im Hagenauer Forst in einigen Jahr in Betrieb gehen können

Copy%20of%20RB-Motzenhofen-02.tif
2 Bilder
Versammlung

Warengeschäft: Raiba steigert Umsatz

Dividende für Mitglieder der Aindlinger Genossenschaft bleibt bei vier Prozent. Diese Entscheidung löst eine kritische Anmerkung aus. Wie das alte Lagerhaus genutzt wird

Copy%20of%20DSCI0779.tif
4 Bilder
Wallfahrt

Frieden und Freiheit gibt’s nicht per Flatrate

Pfarrer Ulrich Lindl aus Biberbach hält in Maria im Elend eine ausgesprochen politische Predigt und ruft mit Nachdruck zur Teilnahme an der Europawahl auf. Er appelliert an die Teilnehmer, sich für Europa einzusetzen

Copy%20of%20DSCI0787.tif
3 Bilder
Biberbach/Baar

Frieden und Freiheit gibt’s nicht per Flatrate

  Pfarrer Ulrich Lindl aus Biberbach ruft bei  der Soldatenwallfahrt in Maria im Elend  mit Nachdruck zur Teilnahme an der Europawahl auf. 

Copy%20of%20WZV-Aufbereitungsgeb%c3%a4ude.tif
Rehling

Wasserzweckverband: So viel will die Hardhofgruppe investieren

Die Aufbereitungsanlage war das beherrschende Thema in der Sitzung des Wasserzweckverbands. Was sich die Bürger in Aindling, Rehling und Hollenbach erhoffen.