Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Ammersee
  3. Region Landsberg: Pähl: Unbekannte schlitzen erneut Siloballen auf

Region Landsberg
14.01.2022

Pähl: Unbekannte schlitzen erneut Siloballen auf

Erneut sind Silo-Ballen bei Pähl von Unbekannten aufgeschlitzt worden.
Foto: Jens Carsten (Archivbild)

Erneut schlitzen Unbekannte bei Pähl gelagerte Silo-Ballen auf. Der Schaden für den betroffenen Landwirt ist hoch.

Zum wiederholten Mal haben bislang unbekannte Täter mehrere Silage-Ballen, die neben einem Stadl bei Pähl gelagert sind, aufgeschlitzt. Bereits Mitte November Jahres musste der Eigentümer feststellen, dass bei mindestens 10 solcher Ballen die Folie aufgeschnitten worden war, so die Polizei. Nun haben erneut unbekannte Täter zugeschlagen, denn es wurden wieder zehn Silo-Ballen aufgeschnitten.

Der betroffene Stadl befindet sich rechts von der Eichbergstraße, etwa 100 Meter in Richtung Norden nach der letzten Bebauung. Dem geschädigten Landwirt ist zwischenzeitlich ein Schaden von rund 1000 Euro entstanden. (lt)

Hinweise an die Polizei Weilheim unter der Telefonnummer 0881/640-0.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.