1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. 20-Jähriger lässt in Langweid Kerzen auf brennenden Ofen stehen

Langweid

01.12.2019

20-Jähriger lässt in Langweid Kerzen auf brennenden Ofen stehen

Die Feuerwehr musste ausrücken, weil ein Mann in Langweid eine Kerze auf dem Ofen vergessen hatte.
Bild: Wiedemann (Symbolbild)

Ein 20-Jähriger vergisst die Kerzen auf einem Schwedenofen. Die Rauchentwicklung ist enorm und die Feuerwehr hat einiges zu tun.

Vergessene Kerzen, die auf einem Ofen standen, sorgten am Samstagabend, gegen 23.15 Uhr für einen Feuerwehreinsatz in Langweid. Laut Auskunft der Polizei hatte ein 20-jähriger Mann in Langweid in seinem Schwedenofen ein Feuer gemach. Dabei vergaß er aber einige Kerzen, die auf dem Ofen standen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Durch die Hitze schmolzen die Kerzen und es kam zu einer heftigen Rauchentwicklung. Die Feuerwehr Stettenhofen musste die Wohnung mit Hilfe eines Gebläses lüften. Es wurde niemand verletzt und es kam auch zu keinem Sachschaden. (elhö)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren