1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. 50000 Euro für das Therapiezentrum

Spende

03.06.2013

50000 Euro für das Therapiezentrum

Theo Zellner (Zweiter von links), der Präsident des Sparkassenverbandes Bayern, übergab 50000 Euro an Horst Erhardt (Dritter von links) von der Stiftung Bunter Kreis. Mit dabei waren Richard Fank (rechts) und Horst Schönfeld vom Vorstand der Kreissparkasse Augsburg.
Bild: Sparkasse

Sparkassenstiftung unterstützt Einrichtung des Bunten Kreises in Stadtbergen

Stadtbergen Das Zentrum für tiergestützte Therapie und Pädagogik, das der Bunte Kreis auf dem Gelände einer aufgelassenen Ziegelei zwischen Stadtbergen und Deuringen im Landkreis Augsburg errichtet, ist ein deutschlandweit bislang einmaliges Großprojekt. An den Gesamtkosten des Zentrums, die mit rund 4,5 Millionen Euro veranschlagt sind, beteiligt sich auch die Bayerische Sparkassenstiftung und spendet 50000 Euro.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Einen symbolischen Scheck übergab Theo Zellner, der Präsident des Sparkassenverbandes Bayern (SVB), nun an Horst Erhardt, den Geschäftsführer der Stiftung Bunter Kreis. Mit dabei waren Vorstandsvorsitzender Richard Fank und Vorstandsmitglied Horst Schönfeld von der Kreissparkasse Augsburg.

Verbandschef Theo Zellner zeigte sich beeindruckt

Zellner zeigte sich nach einer Besichtigung des weitgehend naturbelassenen, gut sechs Hektar großen Geländes und der Vorstellung des durchdachten Konzeptes von den ehrgeizigen Plänen begeistert: „Das neue Therapie- und Pädagogikzentrum mit Tieren verspricht ein weiterer herausragender Meilenstein in der segensreichen Arbeit des Bunten Kreises zu werden.“ Nach der Eröffnung des Ziegelhofes im Herbst 2014 will Zellner der dann fertiggestellten Einrichtung einen erneuten Besuch abstatten. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren