Newsticker
Wegen Omikron-Variante: Großbritannien verschärft Einreiseregeln
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Abschluss: Die meisten wollen das Fachabitur

Abschluss
31.05.2016

Die meisten wollen das Fachabitur

Hunderte Abschlussschüler der Beruflichen Schulen saßen gestern in Neusäß über ihren Deutsch-(Fach-)Abituraufgaben.

Gestern starteten Prüfungen der Beruflichen Schulen. Mit einem riesigen Jahrgang

Wie bringt man 450 Berufs- und Fachoberschüler unter, die gleichzeitig ihre Abiturprüfungen schreiben? Noch nie hatte es Jürgen Wunderlich, Leiter der Beruflichen Schulen in Neusäß, mit derart vielen Anwärtern auf die Fachhochschulreife, das fachgebundene und das allgemeine Abitur zu tun. Gestern saßen die jungen Erwachsenen aufgeteilt auf die Stadthalle Neusäß, die Turnhalle des benachbarten Justus-von-Liebig-Gymnasiums und weitere Räume dort im Untergeschoss über ihren Deutsch-Prüfungen. Um ihnen absolute Konzentration zu ermöglichen, habe man sogar darum gebeten, den Gong abzustellen. Das kam übrigens auch den Abiturienten des Gymnasiums selbst noch zugute: Die haben zwar ihre schriftlichen Prüfungen schon hinter sich. Anfang Mai mussten sie in drei Fächern ihr Können zeigen. Im Moment laufen dort jedoch die mündlichen Kolloquien.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.