Newsticker

RKI: Maßnahmen zeigen Wirkung - aber noch keine Entwarnung
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Diedorfer Gemeinderat: Jetzt geht’s nur gemeinsam

Diedorfer Gemeinderat: Jetzt geht’s nur gemeinsam

Diedorfer Gemeinderat: Jetzt geht’s nur gemeinsam
Kommentar Von Jana Tallevi
16.03.2020

In den Diedorfer Gemeinderat muss nun Bewegung kommen.

Klar ist: Die vier Fraktionen die vor der Wahl ihre Einigkeit betont haben, haben nun eine gemeinsame Mehrheit. Wähler, die eine der vier Parteien gewählt haben, wussten das genau und wollten das wohl auch so. Auch den Bürgermeister haben die Wähler mit Bedacht bestimmt.

Dennoch muss nun in den neuen Gemeinderat Bewegung kommen: Jeder muss die Stärke der anderen Seite anerkennen. Wenn sich Diedorf weiterentwickeln soll, geht das nur gemeinsam.

Lesen Sie dazu den Artikel: In Diedorf gibt es eine neue Mehrheit im Gemeinderat

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

22.03.2020

Werte Redaktion,
dieser Achtzeiler - am Tag nach der Wahl verfasst - ist sicher nicht so bedeutend, dass er jetzt 2 Wochen lang in der online-Ausgabe eingestellt ist.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren