Newsticker

Bleiben Genese längere Zeit immun? Studie dämpft Hoffnungen - auch auf einen guten Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Diese Spuren hinterließ der erste Mann auf dem Mond im Augsburger Land

Landkreis Augsburg

21.07.2019

Diese Spuren hinterließ der erste Mann auf dem Mond im Augsburger Land

Mächtig stolz ist Christoph Mayer von der Sternwarte in Violau. Er ist im Besitz eines Originalautogramms vom ersten Mann auf dem Mond: Neil Armstrong. Vor 50 Jahren tat er den entscheidenden Schritt.
8 Bilder
Mächtig stolz ist Christoph Mayer von der Sternwarte in Violau. Er ist im Besitz eines Originalautogramms vom ersten Mann auf dem Mond: Neil Armstrong. Vor 50 Jahren tat er den entscheidenden Schritt.

Wie unser Fotograf Marcus Merk im Augsburger Land suchte – und fand

Vor einem halben Jahrhundert tat Neil Armstrong seinen berühmten kleinen Schritt auf den Mond und hat dabei auch bei Christoph Mayer in der Sternwarte Violau tiefe Spuren hinterlassen. Mächtig stolz ist Mayer auf das Autogramm, das er vom ersten „Mann im Mond“ der Menschheitsgeschichte besitzt.

Wie sehr die erste Landung eines Menschen auf dem Erdtrabanten die Menschen auch im Augsburger Land bewegt hat, lässt sich heute noch in den drei Sternwarten in Streitheim, Violau und Diedorf nachspüren. Unser Fotograf Marcus Merk hat sich dort nach „Souvenirs“ von der bemannten Mondlandung umgesehen und ist dabei nicht nur auf das eingangs erwähnte Autogramm gestoßen.

In Diedorf beispielsweise steht ein Modell, das die Größenverhältnisse zwischen Astronaut (winzig) und Rakete (riesig) demonstriert, in Streitheim ein Mond-Globus, auf dem ein Fähnchen die Stelle markiert, an der die Astronauten auf dem Erdtrabanten gelandet sind, nämlich im staubigen Meer der Ruhe.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren