Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Dinkelscherben: Investor plant nur noch mit vier Windrädern bei Dinkelscherben

Dinkelscherben
07.09.2021

Investor plant nur noch mit vier Windrädern bei Dinkelscherben

Das Unternehmen Juwi AG möchte in der Nähe des Dinkelscherber Ortsteils Ettelried einen Windpark errichten. Aktuell wird mit vier Anlagen geplant.
Foto: Marcus Merk (Symbolbild)

Plus Anfangs plante ein Investor zehn Windräder bei Dinkelscherben. Aktuell sind weniger geplant. Neue Windmessungen sollen Aufschluss geben, ob sich das rechnet.

Unweit des Dinkelscherber Ortsteils Ettelried soll ein neuer Windpark entstehen. Erste Pläne dazu präsentierte der Investor, die Firma Juwi AG, schon vor gut einem Jahr. Damals war die Rede von zehn 250 Meter hohen Anlagen. Nun plant der Investor offenbar nur noch mit vier Anlagen. Zwar könne man sich weiterhin auch mehr Anlagen vorstellen, doch die geplanten vier haben einen entscheidenden Vorteil für den Investor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.