Newsticker
Finnland will Nato-Mitglied werden - auch Schwedens Sozialdemokraten für Beitritt
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Gersthofen: Die Narren lassen’s bald wieder krachen

Gersthofen
24.01.2020

Die Narren lassen’s bald wieder krachen

Gesang, verblüffende Einfalle und immer neue Kostüme – jedes Jahr übertreffen sich die Aktiven der Gersthofer Kol-La-Faschingssitzungen von Neuem wieder selbst. Insgesamt rund 350 engagieren sich dafür, dass die Besucher in der Stadthalle gut fünf Stunden klang Spaß haben können.
2 Bilder
Gesang, verblüffende Einfalle und immer neue Kostüme – jedes Jahr übertreffen sich die Aktiven der Gersthofer Kol-La-Faschingssitzungen von Neuem wieder selbst. Insgesamt rund 350 engagieren sich dafür, dass die Besucher in der Stadthalle gut fünf Stunden klang Spaß haben können.

  350 Aktive bereiten sich auf die Gersthofer Kol-La-Sitzungen vor. Zum 50. Jubiläum können sich die Fans   auch auf ihre langjährigen Publikumslieblinge freuen.  

Vor knapp einer Woche haben sie ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Festakt groß gefeiert. Doch die zahlreichen Akteure der Gersthofer Kol-La-Faschingssitzungen halten nicht inne, sondern sind mitten im Endspurt der Probenarbeiten. Wie es Tradition geworden ist, sind zahlreiche Gersthofer Familien wieder mit Vertretern mehrerer Generationen aktiv. Am Freitag, 7. Februar, um 19.30 Uhr hebt sich der Vorhang für die Jubiläumsausgabe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.