Augsburger Allgemeine Land

Gerald Lindner

Lokales

Bild: Marcus Merk

Artikel von Gerald Lindner

Erweiterung Rathaus Gersthofen
Gersthofen

Neuer Dachstuhl, neue Büros

 Im Gersthofer Rathaus wird fleißig gebaut. Der neue Dachstuhl ist gesetzt.

Antrag

Zweifel am Autolift in die Tiefgarage

Gersthofer Bauausschuss lehnt ein Bauvorhaben an der Bahnhofstraße mehrheitlich ab

Copy%20of%20MMA_033464.tif
2 Bilder
Oberschönenfeld

Sechs Künstler sehen den Zweiten Weltkrieg

  Die Schwäbische Galerie im Museum Oberschönenfeld widmet sich sechs Künstlern der „Verlorenen Generation“ die vor Ort die Auswirkungen der Kämpfe festhielten.

Copy%20of%20Gersthofen_UdoRutschmann0014(1).tif
Gersthofen

Neue Ausstellung im Rathaus: Ein Motiv legt mehrere Gewänder an

Udo Rutschmann reduziert seine Bildern bis zur Unkenntlichkeit. Warum seine Kunst wird auf diese Weise dennoch vielschichtiger wird. 

Copy%20of%20Mittelschule005.tif
Gersthofen

In den Sommerferien wird fleißig repariert

An der neuen Gersthofer Anna-Pröll-Mittelschule müssen die Firmen in einigen Bereichen nachbessern

Copy%20of%20MMA_053835.tif
Auszeichnung

Die Neugestaltung trägt Früchte

Team in Oberschönenfeld freut sich über den Museumspreis

Copy%20of%20MMA_07123.tif
Gersthofen

Wie geht es mit den Pappeln am City-Center weiter?

Die Säulenbäume im Gersthofer Stadtpark wurden vor rund 25 Jahren  zu dicht am Gebäude gepflanzt. Nun beschweren sich die Anwohner

Copy%20of%20MMA_01113.tif
2 Bilder
Abfall

Nach dem Spaß bleibt der Dreck

Wenn die Freizeitkicker den Sportplatz verlassen, muss der TSV Gersthofen ihre Hinterlassenschaften beseitigen. Auch im Stadtgebiet lassen Menschen vieles achtlos zurück

Copy%20of%20MMA_04363.tif
Gersthofen

Kulturina hat heuer Überraschungen parat

Die Organisatoren des Gersthofer Stadtfests stehen in den Startlöchern. Die imposanteste Neuerung gibt’s auf dem Rathausplatz.

Copy%20of%20MMA_0218.tif
3 Bilder
Landkreis Augsburg

Weltkulturerbe: Wasserkraftwerke brachten Wohlstand ins Lechtal

Die drei Wasserkraftwerke in Gersthofen, Langweid und Meitingen gehören jetzt mit Augsburgs Kanälen zum Weltkulturerbe.