Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Innovationskraft aus Gersthofen

Bau

22.01.2015

Innovationskraft aus Gersthofen

Bundesbauministerin Barbara Hendricks besuchte mit Ministerial Hans-Dieter Hegner (links), den Stand von seele aus Gersthofen auf der Messe Bau in München. Vertriebsleiter Andreas Hafner stellte ihnen die Neuheiten vor.
Bild: Becker Lacour, seele

Bundesbauministerin informiert sich auf der Münchner Weltleitmesse über neuestes Fassadensystem von seele

Prominenten Besuch erhielt der Fassadenspezialist seele aus Gersthofen bei der Messe Bau in München: Bundesbauministerin Barbara Hendricks sowie eine Delegation aus Saudi-Arabien informierten sich aus erster Hand über die innovativen Produkte des Unternehmens.

Anlass war die Eröffnung der Weltleitmesse für die Bauwirtschaft. Hier zeigt seele noch bis 24. Januar ein völlig neuartiges Glas-Fassadensystem seines jüngsten Tochterunternehmens, der iconic skin GmbH. Die neue Fassadengeneration beeindruckt mit einer noch nie da gewesenen Länge der einzelnen Glaselemente von bis zu 16 Metern. Innovative Produktionsanlagen wie der keramische Digitaldrucker oder eigens für das Unternehmen konzipierte Anlagen ermöglichen eine serielle Fertigung des Fassadensystems in höchster Qualität.

Bei dem Messerundgang der Ministerin war der Stand von seele eine der wenigen ausgewählten Stationen bei über 2000 Ausstellern. Das inha-bergeführte Unternehmen plant, fertigt und realisiert weltweit Projekte renommierter Architekten. So entsteht derzeit in Saudi Arabien mit dem King Abdulaziz Center for World Culture ein spektakulärer Gebäudekomplex, weitere Bauvorhaben werden unter anderem in London, Paris und Cuperti-no/Kalifornien realisiert. (AL, jma)

ist die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme

Im Internet unter

www.bau-muenchen.com

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren