Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Das gilt jetzt bei positiven Corona-Fällen in der Schule im Landkreis Augsburg

Landkreis Augsburg
15.09.2021

Das gilt jetzt bei positiven Corona-Fällen in der Schule im Landkreis Augsburg

Neue Quarantäneregeln an den Schulen sollen dafür sorgen, dass nicht mehr so viele Kinder und Jugendliche zu Hause bleiben müssen. Mehrere Faktoren spielen dabei eine Rolle.
Foto: Sebastian Gollnow, dpa (Symbolbild)

Plus Im neuen Schuljahr sollen weniger Kinder und Jugendliche im Kreis Augsburg bei einem Corona-Fall in der Klasse zu Hause bleiben müssen. Luftfilter können helfen - sind aber nicht alles.

Neues Schuljahr, neue Regeln rund um Quarantäne: In den kommenden Monaten sollen weniger Kinder und Jugendliche in Quarantäne geschickt werden, wenn es in ihrer Klasse einen positiven Corona-Fall gibt. Was bislang eher die Ausnahme war, nämlich, dass nur die unmittelbaren Kontaktpersonen ebenfalls zu Hause bleiben müssen, solle nun die Regel werden, bestätigt der Sprecher des Landratsamts, Jens Reitlinger.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.