1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lechschützen ziehen eine positive Bilanz

Versammlung

28.02.2019

Lechschützen ziehen eine positive Bilanz

Copy%20of%20n%2bn_lechehrung.tif
2 Bilder
Ehrung bei den Lechschützen: (von links) Barbara Schindele, Jörg Schlembach, Kristina Büchele, Olaf Schmid, Ramona Münzinger und Wolfgang Zwerger.

Verein aus Ellgau wählt auch einen neuen Vorstand und ehrt langjährige Mitglieder

Rückblicke und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Lechschützen aus Ellgau, die derzeit 170 Mitglieder zählen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Bei den Neuwahlen gab es folgendes Ergebnis: Erster Schützenmeister Olaf Schmid, Zweiter Schützenmeister Stefan Strobl, Schriftführerin Tina Lutz, Erster Sportleiter Jörg Schlembach, Kassenwartin Laura Schindele, Zweiter Sportleiterin Sonja Schlembach, Erster Jugendleiter André Müller, Zweite Jugendleiterin Kristina Büchele, Dritte Jugendleiterin Petra Schindele, Beisitzerin Nicole Wagner. Zu Kassenprüfern wurden Hermann Gumpp und Günther Grünwald bestellt.

André Müller berichtete unter anderem von der Teilnahme am Fernwettkampf im Schützengau Donau-Ries, bei dem die Ellgauer drei erste Plätze belegten.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Jörg Schlembach hatte freudige Nachrichten zu verkünden. Unter anderem belegten die Lechschützen Platz eins in der Mannschaftswertung beim VG-Schießen. Im Rundenwettkampf des Schützengaues Donau-Ries 2018/19 nimmt Ellgau mit vier Mannschaften teil. Schützenkönig ist 2019 Olaf Schmid, und über die Ehre der Jugend-Schützenkönigin freut sich Julia Schmid. Erstplatzierte des Vereinsmeister-Schießens 2018 sind in der Schülerklasse Anthony Haak, in der Jugendklasse Barbara Schindele, in der Schützenklasse Christoph Mayer und in der Altersklasse Olaf Schmid.

In der Gaumeisterschaft belegten Kristina Büchele Platz eins bei den Damen (Luftgewehr), Barbara Schindele Platz eins bei den Junioren in der Disziplin Kleinkaliber liegend und Rebecca Münzinger den ersten Platz in der Disziplin Kleinkaliber 3x20. Bei der schwäbischen Meisterschaft erschoss sich Barbara Schindele bei den Junioren einen 8. Platz. An der bayerischen Meisterschaft nahmen fünf Ellgauer Lechschützen teil, Kristina Büchele belegte einen erfreulichen zehnten Platz, Barbara Schindele den 18. Platz in Kleinkaliber liegend.

Folgende Schützen wurden mit dem Meisterschützenabzeichen des Bayerischen Sportschützenbundes geehrt: Kristina Büchele, Barbara Schindele, Christoph Mayer, Rebecca Münzinger und Ramona Münzinger. Eine besondere Ehre kam Wolfgang Zwerger zuteil. Er erhielt den Groß-Goldenen-Sebastiani-Orden des Schützengaues Donau-Ries für sein Engagement, seit 1984 als Fahnenbegleiter für die Lechschützen Ellgau tätig zu sein. Langjährige Mitglieder ehrte Olaf Schmid mit der Vereinsnadel. Die Gauehrennadel in Silber erhielten Michael Wagner und Ann-Kathrin Kratzer. (rogu)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren