1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Mit einem Klick zum digitalen Buch

Zusmarshausen

22.10.2015

Mit einem Klick zum digitalen Buch

E-Books der Bücherei Zusmarshausen können nun daheim heruntergeladen werden.
Bild: Symbolfoto: Gönül Frey

In Zusmarshausen ist nun das Herunterladen von Zuhause aus möglich. Was die Nutzer wissen müssen.

Als erste Bücherei des Sankt Michaelsbundes im Landkreis Augsburg kann die Gemeindebücherei Zusmarshausen ihren Nutzern auch E-Books zum Ausleihen per App auf ihr Tablet, Computer oder Smartphone anbieten. Mit dem Beitritt zum Verbund Leo Süd ab nächster Woche können sich die Leser dann bequem Bücher herunterladen. An 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr können die Leserinnen und Leser aus über 16 500 Medien - Bücher (eBooks), Tageszeitungen, Zeitschriften (ePaper) und Hörbücher (eAudio) - auswählen und ausleihen.

Das Thema E-Book-Ausleihe wurde immer öfter von den Benutzern an das Büchereiteam herangetragen, sagt Büchereileiter Adalbert Sedlmeier. Mit dem E-Book-Angebot schlage man nun zwei Fliegen mit einer Klappe: Das Angebot an Medien wird ausgeweitet und um attraktive neue Titel bereichert. Und gleichzeitig können die Leser, darunter auch Kinder und Jugendliche, ihre Medienkompetenz üben. Diese Argumente überzeugten auch die Marktgemeinde Zusmarshausen und die katholische Kirchenstiftung Maria Immaculata, sodass sie im laufenden Haushaltsjahr die notwendigen Mittel zur Verfügung gestellt haben.

Ein Infoflyer informiert nun die Nutzer über die „Onleihe“ und erklärt, wie es funktioniert. Zusätzliche Kosten entstehen für die Büchereinutzer keine. Die E-Book-Ausleihe ist laut Sedelmeier nicht so kompliziert. Zwei Mitarbeiter waren auf einer Grundlagen-Schulung und gaben ihr Wissen an das gesamte Büchereiteam weiter, so dass die meisten Fragen und Probleme vor Ort geklärt werden können. Das Leo-Süd-Portal bietet darüber hinaus umfangreiche Online-Hilfen an. Wichtig zu wissen: Die Onleihe funktioniert nicht auf „Kindle“-Geräten von Amazon.

„Wir sind davon überzeugt, mit diesem Angebot auch neue Nutzergruppen zu erreichen“, sagt Sedelmeier, zum Beispiel Menschen, die die regulären Öffnungszeiten der Bücherei nicht nutzen können. Die Onleihe steht den Benutzern rund um die Uhr zur Verfügung. Sie können die Medien jederzeit ausleihen. (AL/dav)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20P1000242.tif
Konzert

Gypsy-Swing und Jazz zum Kirchenjubiläum

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen