Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Mobilfunk: Lützelburger fürchten um ihre Gesundheit

Mobilfunk
26.06.2014

Lützelburger fürchten um ihre Gesundheit

Telekom stellt im Gablinger Gemeinderat ihre Pläne zur Umstellung auf die LTE-Technik vor

Wenn es um Mobilfunkantennen geht, sind die Gablinger und vor allem die Lützelburger vorsichtig geworden. Der Widerstand der Bevölkerung gegen den Sendemast von E-Plus auf einem Lützelburger Anwesen, der letztlich nun doch auf den Behördenfunkmast (BOS) beim Gablinger Hochbehälter verlegt werden soll, lässt die Kommunalpolitiker vorsichtig agieren. So geschah es auch in der Gemeinderatssitzung: Dem Antrag der Telekom, ihre Antennen auf dem Feuerwehrhaus Lützelburg auf die neue LTE-Technik umzurüsten, wurde nicht stattgegeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.