Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neusäß: Stadtrat sagt Nein zu Luftfilteranlagen an Neusässer Schulen

Neusäß
04.05.2021

Stadtrat sagt Nein zu Luftfilteranlagen an Neusässer Schulen

Mobile Luftreinigungsgeräte sollen die Luft in Klassenzimmer frei von Viren halten. Der Einsatz ist jedoch umstritten und wurde jetzt vom Stadtrat Neusäß abgelehnt.
Foto: Hauke-Christian Dittrich, dpa (Symbolbild)

Plus Sind Luftfilter ein guter Beitrag für die Sicherheit in Klassenzimmern? Die Mehrheit im Stadtrat in Neusäß glaubt das nicht. Das hat auch mit Impfungen zu tun.

Das Thema Carport und Gauben auf einem Grundstück am Kobelgraben war nicht der einzige Tagesordnungspunkt, über den bereits in einem Ausschuss gesprochen und abgestimmt worden war, mit dem sich jetzt der Stadtrat aber noch einmal befasste. In einem weiteren Antrag ging es um die mögliche Anschaffung mobiler Luftfilteranlagen für Kindertagesstätten und Neusässer Schulen. Hier machte Bürgermeister Richard Greiner zunächst klar, dass es im Vorfeld der Ausschusssitzung keine Gespräche mit Lehrkräften der städtischen Neusässer Schulen gegeben habe, sondern stattdessen einen Ortstermin mit einem Lehrer des staatlichen Neusässer Gymnasiums, das in Räumen, die nicht gelüftet werden können, solche Geräte einsetzt.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren