1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Polizei sucht Verkehrsrowdy im grauen Ford Focus

Stadtbergen/Augsburg

05.12.2019

Polizei sucht Verkehrsrowdy im grauen Ford Focus

Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Ford-Fahrer, der am Dienstag durch mehrere riskante und rabiate Fahrmanöver auf der B17 aufgefallen ist.
Bild: Marcus Merk (Symbolfoto)

Ein unbekannter Autofahrer gefährdet auf der B17 mehrere Verkehrsteilnehmer. Unterwegs war der Mann am Dienstag gegen 20 Uhr in Richtung Süden.

Die

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Polizei

sucht einen bislang unbekannten Ford-Fahrer, der am Dienstag durch mehrere riskante und rabiate

Fahrmanöver

auf der

Polizei sucht Verkehrsrowdy im grauen Ford Focus
B17

aufgefallen ist. Unterwegs war der Raser gegen 20 Uhr in einem grauen

FordFocus

mit Augsburger Zulassung in Richtung Süden.

Zwischen der Abfahrt Leitershofen und Eichleitnerstraße fuhr er laut Polizei einem anderem Autofahrer extrem nahe auf und schnitt diesen. Einen noch unbekannten Fahrer eines schwarzen Ford Fiesta überholte der Drängler rechts und bremste ihn anschließend massiv aus. Als der Focus bei der Eichleitnerstraße die B 17 verließ und in die Bergiusstraße abbog, fuhr er zudem über eine rote Ampel.

  • Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Augsburg-Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710 zu melden. (thia)
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren