Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Rückblick: Neusässer Feuerwehr rettete 86 Menschen

Rückblick
29.02.2020

Neusässer Feuerwehr rettete 86 Menschen

Ehrungen gab es bei der Jahreshauptversammlung der Neusässer Feuerwehr.
Foto: Jörg Roehring

Das Jahr 2019 war überschattet vom tragischen Tod eines Kameraden auf dem Augsburger Königsplatz. Die Weichen für die Erweiterung der Feuerwache sind gestellt

2019 war erneut ein sehr intensives, arbeitsreiches aber auch belastendes Jahr für die Feuerwehr Neusäß. Bei 255 Einsätzen, unzähligen Übungen und Tätigkeiten rund um die Feuerwehr bewiesen alle Feuerwehrdienstleistenden die Schlagkraft der Feuerwehr Neusäß. So wurden insgesamt 12033 ehrenamtliche Stunden geleistet. In mehr als 160 technischen Hilfeeinsätzen mit einer hohen Anzahl an schweren Verkehrsunfällen auf der Autobahn, 19 Brandsicherheitswachen und 39 Fehlalarmen mussten die insgesamt 104 Feuerwehrfrauen und -männer zu 34 Bränden ausrücken. Bei allen Einsätzen konnten durch schnelles taktisches Handeln 86 Menschenleben gerettet werden. Für elf Personen kam die Hilfe der Feuerwehr leider zu spät.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.