Newsticker
RKI meldet 24.000 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 120
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Über zwei Promille: Betrunkener baut Unfall in Neusäß

Neusäß

10.11.2019

Über zwei Promille: Betrunkener baut Unfall in Neusäß

Völlig betrunken ist am Freitagnachmittag ein Mann in Neusäß unterwegs. 
Foto: Uli Deck/dpa (Symbol)

Völlig betrunken setzt sich ein 44-Jähriger hinters Steuer. Und baut prompt einen Unfall. Seinen Führerschein muss er sofort abgeben. 

Mit über zwei Promille hat ein 44-Jähriger in Neusäß einen Unfall gebaut. Am Freitagnachmittag gegen 14.30 Uhr war er in der Neusässer Benzstraße unterwegs. An der Einmündung zur Gutenbergstraße missachtete er die Vorfahrt einer 38-jährigen Autofahrerin und kollidierte mit deren Fahrzeug im Bereich der Einmündung. 

Der Führerschein ist weg

Bei der Unfallaufnahme stellte sich laut Polizei heraus, dass der 44-Jährige deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Er wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung angezeigt, seinen Führerschein musste er noch an Ort und Stelle abgeben. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 5500 Euro. (kinp)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren